____ __________



home

archiv
texte
internet doof
lllustrationen
kultur-ecke
sonntagsmusik
blogzapping
zeugs
top fives

photo-blog


blogroll


zeugs

blogroll-update

ein toter raus, ein neuer, sehr cooler rein.
da kann man ruhig mal lesen. (und die bilder sind auch schön.)



.
jafa am 20.12.13 11:15


my week off twitter

gleich vorweg und nicht, dass irgendwelche gerüchte aufkommen, dass ich noch mitlese: ich hab tweetbot vom iphone gelöscht, damit ich nicht in versuchung gerate. folgendes ist also komplett frei erfunden. - twitter ist einfach nur sehr durchschaubar.

was ich letzte woche verpasst habe:

-137 "lustige" tweets zum thema wetter. ("ich will ja nicht sagen, dass es heiss ist, aber in meiner schweisslache könnte man blauwale züchten.")
-326 wetter-mimimi-tweets ohne pointe. (natürlich von denen, die bis vorletzte woche mimimi-tweets gepostet haben, wie scheisse der sommer wäre.)
-476 montags-mimimi-tweets. alle ohne pointe.
-118,5 "lustige" tweets darüber, wie doof facebooker sind. (nicht, dass einer von denen nicht selbst bei facebook wäre, aber facebooker sind doof.)
-213 "lustige" kommentare zu ernsten themen. ("orrr ey, wenn ich nicht bald wieder mal sex habe, gibt es hier auch nen pussy riot!!!einself!)
-nachdem er 500 arschkriecherische vermiss-tweets abgewartet hat, die rückkehr vom käse.
-37 #followerpower-anfragen, die man hätte in 5 sekunden googeln können.
-21 foursquare-tweets.
-freitag die selben folgeemfehlungen, wie jeden freitag. (ausser doppelt so viele für den käse)
-und für 4 leute jeweils den ganzen tag lang geburtstags-glückwunsch-tweets.

was ich nächste woche verpassen werde:
genau das selbe, ausser mit nur der hälfte der arschkriecherischen vermiss-tweets, die rückkehr vom griesi.

na dann:

PROOOOOOOOOOST!



coming up next: outtakes and bonustracks.



.
kickblock am 22.8.12 07:11


fun-fact:

hier gibt es einige "hidden tracks".
ohne scheiss, jetzt.


.
jafa am 11.6.12 17:12


oh

der hier wurde seit fast eineinhalb jahren nicht mehr kommentiert.

die emos sind auch nicht mehr, was sie mal waren...
jafa am 29.11.11 20:40


zwei wochen

scheint mir ein ganz vernünftiger rhythmus zu sein.

ursprünglich hatte ich ja vor, mindestens jeden sonntag was zu bloggen, aber das das geht wohl nicht, denn es passiert nicht jede woche etwas bloggenswertes. so lese ich es wenigstens aus meiner halbfertigen vorlage, also so was ähnliches wie ne demo bei einem song. etwas, das man eigentlich nur noch ausbauen müsste. mach ich jetzt aber nicht. jedenfalls steht da, dass es letzte, also genaugenommen jetzt ja schon vorletzte woche nichts relevantes passiert sei. in deutschland ist loki schmidt gestorben. in der schweiz ist die loki das, was die zugswaggons zieht und ganz bestimmt kein name. schon gar nicht die abkürzung für hannelore. ich glaub hannelore ist hier überhaupt kein name. aber da bin ich mir nicht ganz sicher. in deutschland hingegen scheint es sich hierbei um den beliebtesten first-lady name überhaupt zu handeln. hannelore schmidt, hannelore kohl, hannelore schröder. ich kann da nichts drüber schreiben.
und da steht noch, dass sich in der schweiz sepp blatter gewundert hat, dass man behauptet, die fifa wäre korrupt. stimmt. da musste ich wirklich lachen, als ich das las. sich über korrupte fifa-funktionäre zu wundern ist ja so, als wundere man sich über pädophile priester in der katholischen kirche.
hmm, den hätte ich eigentlich zu "giacobbo / müller" einschicken können. hmbf.
egal. apropos giacobbo / müller:
da hab ich heute was lustiges gefunden, was hier gut reinpasst. nur schon, weil wir hier schon ewig keine tollen tittenbilder mehr hatten.
wo das doch eines der top-suchworte hier ist. also...






.
jafa am 1.11.10 01:43


bö?

leute, ich wurde gerade etwas überrascht.
da guck ich aus reiner neugierde wieder mal in den tracker und durfte feststellen, dass sich hier doch noch etwas mehr regelmässige leser hat, als ich angenommen habe.
ich möchte bei denen um entschuldigung bitten, dass ich es etwas habe schleiffen lassen hier. ich finde das immer noch ein ziemlich geiles blog hier, und werde mich nach dem urlaub wieder etwas mehr drum kümmern.
übrigens: danke an alle, die dass den block immernoch verlinkt. viele besucher, die nicht nach kostenlosen tittenbildern suchen, oder danach wie man sich die pulsadern richtig aufschneidet kommen von euch.

so. genug geschleimt, kommen wir zu den drinks:
hier also meine persönlichen lieblings-mischverhältnisse.

martini
gin zu wermut 5:1

gimlet
gin zu lime juice 4:1

mojito
rum zu lime juice 5:2

rusty nail
whiskey zu drambuie 3:2

wie, das waren nicht 5 ? mirdochegal.


ich geh jetzt mal packen...



.
jafa am 11.9.10 02:38


faule sau

ich. genau.
da verspreche ich schon seit wochen einen aufsatz zum thema "verblödete netzjunkies vor ihren blöden endgeräten" und dann kommtt einfach nichts. nicht allerdings, weil mir nichts einfiele - im gegenteil. täglich ergäben sich duzende zeilen. aber da liegt doch das dilemma. da gestaltet man sich sein leben mit einem minimum an internetpräsenz, verspürt das bedürfnis damit im netz selbst zu missionieren, schiebt es aber immer vor sich her, weil man dermassen gelangweilt "on" geht, dass man wirklich nicht lust verspürt auch länger als nötig zu bleiben, geschweigedenn einen aufsatz zu schreiben. - ein teufelskreis.

die geneigte kickblockleserschafft: *seufz*
ich: einmal mehr verstehe ich ihre entäuschung sehr gut.
sie haben auf einen interessanten artikel gehofft. zu recht. so, und jetzt passen sie mal auf: ausser dass ich ihnen verspreche, diesen schnellstmöglich nachzuliefern, habe ich ihnen natürlich etwas sehr interessantes rausgesucht bis dahin. lesen sie es ruhig bis ganz zum schluss. so lang ist es gar nicht.

"world wide wahn" artikel in der ZEIT

die geneigte kickblockleserschaft: *freu*



.
jafa am 21.8.10 02:11


vorprogramm

mit dem internet ist es genau wie mit MTV.
MTV war auch einmal hip und irgendwann wurde es völlig uninteressant"
- prince


so. bevor es hier demnächst wieder mit einem weiteren grossartigen beitrag zu kickblocks lieblingsthema "verblödete netzjunkies vor ihren blöden endgeräten" weitergeht, noch schnell ein kleiner scherz:






.
jafa am 6.8.10 00:44


jafa am 13.10.09 11:22


twitter macht dumm und facebook intelligent.

ja ne, is klar.
http://portal.gmx.net/de/themen/digitale-welt/internet/8877362-Studie-Twitter-macht-seine-Nutzer-dumm.html
danke für den link, frau sonne.

so. ich bin dann mal meinen kopf gegen die wand knallen. weg.
vielleicht bekommen sie, werte leserschaft, hier in den nächsten drei wochen den einen oder anderen beitrag von herrn tigger und/oder frau scary alice.
das kann ja nur besser werden...
jafa am 10.9.09 01:29


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de