____ __________



home

archiv
texte
internet doof
lllustrationen
kultur-ecke
sonntagsmusik
blogzapping
zeugs
top fives

photo-blog


blogroll


wie die lemminge

unglaublich aber wahr:
ich bin gerade aus versehen beim b-blogger mc winkel gelandet und durfte folgendes lesen - achtung, originalzitat:

" [...]bringt meistens auch nichts und so frage ich mich, was das eigentlich soll? Wobei: ich weiß ja ohnehin immer noch nicht, was Twitter an sich eigentlich soll."

und ich dachte immer, mindestens die A- und B-List wisse, was sie da tut. doch weit gefehlt - die haben selbst keinen plan was dieser quatsch überhaupt soll, aber wenn es alle tun, dann muss man doch einfach mitmachen, wenn man in und hip sein will.
ich ruf jetzt dann mal das öffentliche in-die-hose-scheissen als den neuesten hippen top-trend aus...

11.7.09 00:51
 


bisher 10 Kommentar(e)     TrackBack-URL


truetigger / Website (13.7.09 15:19)
Du tust, als hättest Du das "ich-verstehe-Twitter-nicht!"-Thema für Dich gepachtet - lass doch andere auch öffentlich drüber ablästern, wenn sie es denn wollen


jafa (13.7.09 18:16)
quatsch. ich bin der letzte, der gegen das lästern lästert.
aber wenn einer ernsthaft bei einer sache mitmacht, die er selbst nicht versteht, dann mutet das, um es mal freundlich zu formulieren, doch ziemlich merkwürdig an.


Jekylla / Website (14.7.09 13:45)
So ganz verstehe ich ja nicht, was es daran nicht zu verstehen gibt. Und selbst wenn, was es darüber dann auch noch zu bloggen gibt. Wenn es denn so uninteressant ist, lassen Sie es doch einfach :-) Also beides jetzt.

Huch, mehr als 140 Zeichen!



jafa (14.7.09 14:35)
Jekylla schrieb:
So ganz verstehe ich ja nicht, was es daran nicht zu verstehen gibt.
na, den sinn.

und anscheinend ist es ja gar nicht so uninteressant zu lesen, was ich uninteressant finde.
wieso also aufhören, wenn es doch so schön kommentare generiert? :P


truetigger / Website (14.7.09 16:02)
Kommentarjunkie!


kaltric / Website (14.7.09 18:13)
worum geht's?
Twitter?

also...

ich versteh's auch nicht.

ich versteh auch meist die Texte nicht. So kurz und unübersichtlich.

vermutlich nur gut für Leute, die alle paar Minuten der Welt ihre Gefühle und Taten aufzwängen wollen. als reiche da der 'Status' bei myspace und Studivz nicht.



ach und

bin jetzt auch bei Twitter.
aber nur um meinen Nick zu sichern.

und bemerkte gleich die wichtigste Funktion von Twitter
Spam verbreiten.


jafa (14.7.09 22:52)
ja. spam verbreiten ist natürlich ein spitzen-argument.


rowin / Website (14.7.09 23:31)
entschuldigung... wo kann Mann denn so ein (z)twitterchen erwerben?


jafa (15.7.09 12:02)
:flüster: bei mir.
*verschwörerisch langer schwarzer mantel öffne*
fünf euro.


Jekylla / Website (22.7.09 15:39)
Bei Ihnen lese ich doch alles. Auch über Dinge, die Sie nicht verstehen. Soll heißen, es ist interessant, weil es für Sie interessant genug ist, explizit uninteressant zu sein. :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de