____ __________



home

archiv
texte
internet doof
lllustrationen
kultur-ecke
sonntagsmusik
blogzapping
zeugs
top fives

photo-blog


blogroll


blogkrise

ja. man hat es ja kommen sehen. die krise hat nun also definitiv klein-blogistan erreicht. einen kleinen um den anderen erwischt es. das weibsstück macht zu. scary alice macht zu. die überlebenden alpha-blogger driften würdelos in den belanglosensumpf ab. müssten sie einen text raushauen, in dem der begriff würde vorkäme, hiesse es wohl:
"wäre es nicht bewölkt, würde die sonne scheinen."
...
1.4.09 02:35


strategien gegen langeweile I

hat jemand schon

dieses buch

gelesen,

diesen film

gesehen

oder

diesen gin

getrunken?

nützliche erfahrungsberichte werden angemessen belohnt.
danke.
2.4.09 01:51


film- und buchtipp

na gut, wenn ihr das beides nicht kennt, dann drehen wir den spiess einfach mal um: ich konsumier den scheiss und sage euch wie das so ist. also:

film___
monsters vs. aliens 3D

sehr coole persiflage auf die ganzen monster- und alienfilme der 50er, 60er jahre. dazu fantastisch animiert und das mit dem 3D ist schlichtweg genial. unbedingt empfehlenswert. unbedingt die 3D-version schauen, nicht, dass ihr ihn dann "normal" schaut und dann meint "naja, ging so..." 3D rockt!

so,

buch___
sarah kuttner : mängelexemplar

oha. gar nicht mal so locker-flockig, wie man es eventuell erwartet hätte. eher unterschwellig traurig, also subversiv depressiv könnte man sagen. nicht ganz so depressiv wie sibylle berg, also nach ca. 40 seiten hab ich das gefühl, dass das mit der protagonistin, die wegen depressionen in psychiatrischer behandlung ist, vielleicht nicht gerade ein kitschiges happy end nehmen wird, aber sterben wird sie wahrscheinlich auch nicht. wie frau berg schreibt sie übrigens in der ersten person und wie bei frau berg fragt man sich daher, wieviel davon wohl autobiografisch ist.
ein bisschen erinnert ihr stil auch an stuckrad-barre.
mir gefällts also bislang ganz gut. mit ihren kolumnen in der SZ oder im musik express hat das also rein gar nichts zu tun. ich könnte, könnten die vorurteilsfrei an so was rangehen, das teil also auch leuten empfehlen, die sie doof finden.

ja, den gin habe ich leider noch nicht gefunden.
sorry.
5.4.09 00:40


top five

naja, geht ja auch mit HENDRICK'S oder BOMBAY SAPHIRE.

also, die fünf besten drinks, die man mit gin mixen kann:

5. martini
(1/2 vermouth dry, 1/2 gin)

4. tom collins
(gin sour aufgefüllt mit soda water)

3. gin lemon
(1/3 gin, 2/3 bitter lemon)

2. gin sour
(2cl zuckersirup, 5cl gin, 3cl zitronensaft)

1. gin tonic
(1/3 gin, 2/3 tonic water)


PROST!
7.4.09 01:28


twitter the next level

ich hab grad was lustiges gefunden.
ein blog, der darüber bloggt, was bei twitter getwittert wird.
sogar übers wetter!
also wenn sich jetzt noch einer traut darüber zu schreiben, wie ich schreibe, dass irgendwo geschrieben wird, dass irgendwo anders übers wetter geschrieben wird, dann verleihe ich dem höchstpersönlich den goldenen kopfschusssmiley.
8.4.09 10:43


schlechter gehts immer...

zwei grottenschlechte verwechslungsgefahren. und damit leute, die solchen scheiss nicht sehen wolle
weiterlesen
9.4.09 21:55


mail des tages

quatsch, der woche. ach, was sag ich - des monats:

auf meine anfrage an an eine etwas muttimässig rüberkommende bloggerin, ob sie jetzt nicht wieder mal etwas interessantes posten könnte, bekomme ich doch glatt folgende antwort:



toll. oder?
10.4.09 02:22


nachwuchsförderung

ab sofort gibt es an feiertagen keine etablierten originale, sondern tolle covers von talentierten nachwuchsmusikern. heute:

dom1982m mit frösche weinen nie (original von den schröders)



ja. auch mal schön. oder?
12.4.09 10:38


top five

wie, solcher quatsch kann einem auch nur betrunken einfallen?!

die fünf besten mixdrinks mit rum:

5. cuba libre
4-6cl rum, auffüllen mit cola, etwas limettensaft, eis

4. 4-6cl rum auffüllen mit sprite, eis

2. (winter) lumumba
4cl brauner rum, auffüllen mit heissem oder kaltem kakao, bei heissem noch etwas schlagsahne.

2. (sommer) mojito
4-6cl rum, minzzweig, 1-2tl rohrzucker, limettensaft, eis, auffüllen mit sodawasser, 1 spritzer angostura

1. caipirinha
(ja, ich weiss, dass das eigentlich mit cachaca gemacht wird. trotzdem ist und bleibt für mich cachaca - da kann die wikipedia noch so rumschlaumeiern - irgendwie eine billige fuselvariante des guten, alten rums.) also:
limette geaachtelt, 3tl rohrzucker, crushed ice, 5-6cl dunkler rum

prost
16.4.09 13:57


sonntag

-ja, hallo, hier ist der jafa.
ich grüsse alle belanglos- und muddibloggerinnen, alle blognomadinnen und passwortblogger sowie alle büro-, werbe- und alphabloggerfuzzis mitsamt ihrem lustigen following.
und ich wünsche mir von den ärzten "der misanthrop"
danke.

-oh, da gibt es aber leider kein video zu.

-na gut, dann eben "rebell"

-ja, das geht.

-danke.

-bitte.


19.4.09 16:26


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de