____ __________



home

archiv
texte
internet doof
lllustrationen
kultur-ecke
sonntagsmusik
blogzapping
zeugs
top fives

photo-blog


blogroll


bierladen-jackass II

letztens konnten wir uns nicht für ein feierabendbierchen entscheiden.
da kam wer auf die lustige saudumme idee mit dem chilli-bier.
schote inklusive.
naja egal. meinen rolltreppenabwärtsfahrenden mitarbeitern war das schon zu hart und so brachte ich den pot souverän nach hause.

2.10.06 10:14


wir fahren nach Berlin...

morgen gehts nach Berlin
Konzert von AFI -
http://myspace.com/afi
13.55 hin, 12.55 zurück (zwischendurch betrinken)
und es verwirrt mich jetzt schon
wenn ich mich nach ein paar Wochen nicht wieder gemeldet habe, bin ich für immer in den Labyrinthen Berlins verschollen...
*wink*

PS: interessiert jemanden ein Bericht zum Konzert?
3.10.06 21:27


Deutsches Hochschulssystem

sorry, mal was ernsteres

Sonntag hat das neue Semester begonnen. Hier an der Uni wurden zu diesem Semester alle Magister- und Diplomstudiengänge abgeschafft und durch Bachelor ersetzt. Es hieß, dass man sich außerdem ab Montag, 9.10.06 online für die Veranstaltungen einschreiben muss.
Nun die Nachricht: die Software geht nicht, jedes Institut machts auf seine eigene Art.
Philos hat uns verwirrt, da nicht klar ist, ob wir uns dort nun irgendwo eintragen müssen oder nicht.
Von ASW hab ich noch gar nichts gehört, bei AO wirds kein Problem sein (da wir uns eh alle versammeln und besprechen werden).
Jetzt gehen wir alle (ich meine damit _alle_ Studenten) Montag in den größten Hörsaal um dort vermutlich noch mehr verwirrt zu werden.
Vllt mach ich ja davon Fotos ô_O
Elende chaotische Uni.



btw, jafa: ich wünsch mir eine Kategorie, die "philosophisches", "ernstes", "gebrabbel", "unsinn", oder so heißt :D
4.10.06 12:07


internes

-Top 20 Suchbegriffe:

1. tittenbilder kostenlos
2. tittenbild
3. männertitten
4. richtig erhängen
5. pulsadern aufschneiden
6. titten
7. powershoppen showerpoppen
8. jafa
9. tittenbilder
10. kickblock
11. serotinwiederaufnahmehemmer
12. meine titten
13. pulsadern richtig aufschneiden
14. erhängen gefahr
15. showerpoppen
16. wie heisst das neueste antidepressivum
17. sich die pulsadern richtig aufschneiden
18. erhängen richtig
19. richtig die pulsadern aufschneiden
20. waschbrettbauchbilder

sollte ich mir darüber gedanken machen?

-wie das gedacht ist mit den kategorien:

wir sind wir: persönliches wie fotos, tagebücher ect. der autoren ähnlich dem "exhibitionismus"-sub im sidekick-board.
texte: der kern ist ernst. auch wenn es unterhaltsam geschrieben ist. komplett ernst geht natürlich auch.
illustrationen, musik, videos: eigene.
zeugs: unwichtiges, blah blah und news zum blog.
blog-zapping: links zu anderen blogs.
open blog: würde ich eigentlich erst wieder benutzen, wenn ich wieder mal weg bin.
übrigens: alle, die hier schon schreiben durften, dürfen das nach wie vor gerne jeder zeit tun.
aktionen: grössere mitmachdinger. the next one's coming soon..

-alles, was in keine von diesen kategorien passt: ins board! :P

-und nun noch was ernstes zum thema tittenbilder:
da will man doch direkt wieder klein und unbedeutend bleiben...
5.10.06 15:20


stöckchen

eigentlich gehöre ich ja zur kategorie "(b) eh keine lust auf sowas" aber da regel nummer neun für erfolgreiches bloggen besagt: "Mache jeden Scheiß mit. Jeden. " mach ich den scheiss mit. schönen dank herr stard.

Fünf Dinge, die ich nicht habe, aber gerne hätte:

fünf lotto-millionen.

Fünf Dinge, die ich habe, aber lieber nicht hätte:

gelegentliche antriebslosigkeit, midlife-crises, diverser kram, der zu schade zum wegwerfen/verschenken ist und ich zu antriebslos bin ihn mal bei ebay einzustellen, mehr fällt mir nicht ein.

Fünf Dinge, die ich nicht habe und auch nicht haben möchte:

nasenhaarschneider, eierschalensollbruchstellenverursacher, abmahnungen, krätze...

Fünf Gerngelesene an die das Stöckchen weiterfliegt und die es vielleicht aufheben mögen:

man muss es ja nicht gleich übertreiben. ich kreiere dann mal n eigenes und schmeiss es der schwanzvergleich-topten vor'n latz. :]
6.10.06 10:54


blog-zapping die erste.

da regel nummer acht für erfolgreiches bloggen das verlinken predigt und herr stard hier das wahnwitzige etwas unrealistische sehr ehrgeizige ziel gesetzt hat, den kickblock in die top-ten des schwanzvergleichs zu pushen, hab ich mir jetzt mal vorgenommen in einer serie die top-20 zu kommentieren. heute gibts die ersten drei

von 20 hoch auf die13:
http://tvtips-nudity-report.blogspot.com/
was für n geiler service bitteschön ist das denn? tv-tipps nur mit filmen wos titten zu sehen gibt! saubere arbeit. da gibts nix zu motzen.

von19 runter auf die 25:
http://www.taxi-blog.de/wordpress/
nette geschichten. besonders die wo er über eine nicht gesicherte ladung shreibt, die vor ihm herfährt und dann aber gleich während dem fahren noch n foto von macht. :D

und von 18 auf die 34 runter:
http://www.jmboard.com/gw/
also der müsste zu schlagen sein. echt jetzt.
9.10.06 10:34


extreme-rebusing!

der erste ist geschenkt. dann wirds schwieriger.

auf ortogravieh wurde keine rücksicht genommen.
es geht um die aussprache. tipps geb ich gerne.
aber versuchts erst mal so.

zu gewinnen gibts haufenweise panini-bildchen (assortiert)





coming up next: langer text, blog-zapping II, schlechte verwechslungsgefahr... stay tuned...
11.10.06 11:08


ein tag im leben von jafa v2

mit bilder.
samstag.
irgendwann zwischen halb neun und halb zehn. weiss nicht mehr genau. aufwachen:



frühstück:



richtig schönes herbstwetter draussen:



das hier hat mir nagi untergejubelt. egal, ist auch schön:



so. 11.15h, 11.20h ca
mit dem fahrrad zum bus und mit dem bus zum bahnhof. hab ich jetzt kein foto von. also vom bahnhof schon.



12.30h schichtbeginn. gleich mal im keller, n paar palletten bier stapeln.



unglaublich, aber alleine und mit nem guten mix aus l'ame immortelle, apobtygma berzerk und ner industrial/noise-compilation in discolautstärke macht das sogar richtig spass.

17.00h pause.
das menu hab ich vergessen zu fotografieren. aber lecker wars.
danach noch schnell lotto spielen. euromillions natürlich.



dann wieder etwas arbeiten. feierabend um 21.45h
und im zug hab ich dann noch n lustiges selbsportrait gemacht mit nem schönen filter, direkt im handy.



jo. schon fertig zu hause noch etwas fernsehen geschaut.
nix im lotto gewonnen.
schade.
15.10.06 01:27


langer text teil 1

"darüber hinaus bin ich überzeugt, das jedem - JEDEM - irgendwas blogbares passiert, von zeit zu zeit. schreiben sie darüber. bitte!" schreibt herr pulsiv hier. dabei gings mir in dem mit "was soll ich bloggen?" übertitelten text nicht mal primär darum, was ich bloggen soll. ich hatte und habe immer noch bei vielen blogs, die ich lese, das gefühl, dass die leute selbst nicht wissen, was sie bloggen sollen. dann: torsch(l)usspanik. wenn länger als drei tage nichts geschrieben wird, springen einem die leser ab oder man wird aus den blogrolls geschmissen oder noch schlimmeres. was weiss ich. wochenendbloggen langt jedenfalls schon mal nicht. da macht man lieber zu. bloggen um des bloggens willen irgendwie.
"was blogbares" scheint also tatsächlich - um diesen faden wieder aufzunehmen - jedem zu passieren, bloss interessiert mich das meiste davon nicht und so werd ich mich hüten hier auch so tagebuchmässig rumzublocken. zwischendurch mal okay aber mehr wäre definitiv too much. sorry herr stard.

apropos herr stard: der hat natürlich völlig recht, wenn er hier schreibt, dass lange texte wohl höchstens, wenn überhaupt, quer gelesen werden.
natürlich gibt es ausnahmen. riesengrosse ausnahmen. Ich meine thilos z.b. darf ganze, verdammte romane schreiben und ich werde sie mit genuss verschlingen.
so schreiben kann ich nicht und bevor der hier so lang wird, dass ihn keineR mehr liesst, sag ich:
end of part one.

coming up next: langer text II, blog-zapping II, neues jackass-movie, verwechslungsgefahr...
stay tuned...
17.10.06 23:54


pikaetz2zwei neue hasslieder.

von zwei bands. bands die ich beide bislang so schlecht nicht mal fand. eine von denen gar gut genug um auf dem tschechischen schwarzmarkt ne CD von zu kaufen.
aber was silbermond (du bist das beste was mir je passiert ist) und juli (ich liebe dieses leben) hier gerade abliefern, wäre ja wohl unterste schublade, wäre die nicht schon von xavier naidoo besetzt. zweitunderste also. und tschüss...
19.10.06 23:17


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de