____ __________



home

archiv
texte
internet doof
lllustrationen
kultur-ecke
sonntagsmusik
blogzapping
zeugs
top fives

photo-blog


blogroll


comics die die welt nicht braucht.











ps: die musik hat nun ne eigene kategorie.
pps: vergesst die neubauten-CD nicht, dies für den nächsten remix zu gewinnen gibt.
3.8.06 01:40


was soll ich blogen?

eine der suchanfragen, über die man zum kickblock findet.

"was soll ich blogen?" hat aber der werte dr. delirium gar nie geschrieben. (ich schon grad gar nicht) "blogen" hingegen schon. und "was", "soll" und "ich" kamen in dem artikel ebenfalls vor, wehalb die suchanfrage also den treffer gab.
"blogen" ist mir übrigens sympathischer als "bloggen" merk ich gerade. die substantive "log" bzw. "blog" führen doch auch keinen doppelkonsonanten. aber das wollte ich gar nicht schreiben. höchstens noch, dass ich mir wünsche, das dr. delirium mehr textbeiträge verfassen würde. nur schon, damit ich so schöne suchanfragentreffer wie "serotinwiederaufnahmehemmer" lesen darf.

aber eigentlich wollte ich nicht mal das schreiben. ich wollte irgendwas schreiben vonwegen ob das was mit dem sommerloch zu tun habe, dass ich das gefühl nicht los werde, dass wirklich viele nicht wissen, wass sie blog(g)en sollen, oder ob sich die ganze bloginflation tatsächlich schon wieder am totlaufen ist. was die leute zu mittag gegessen haben oder sie nun tante trudi oder klara gestern besucht haben oder wie das wetter bei denen zuhause, bzw. der neue automatenkaffee im büro ist, will ich nämlich nicht lesen.
wirklich nicht. nicht "nicht wirklich".

irgend so etwas wollte ich schreiben. natürlich war das, als ich diesen artikel vorhin im kopf hatte, richtig frisch, frech und spritzig geschrieben und superschön ausformuliert. sogar die interpunktion war richtig. das bring ich jetzt ums verrecken leider nicht mehr hin.
schade.
aber neue blogs zum verlinken habe ich trotzdem keine gefunden.

ps: man möge mir bitte nicht mit mc winkel kommen, den haben doch nun wirklich schon alle verlinkt.
7.8.06 11:47


der kunde ist könig III - ein tag im leben von jafa.

ihr wollt etwas persönliches? ihr bekommt etwas persönliches.
über einen längeren zeitraum mache ich das aber nicht. das wäre wohl so langweilig, ich würde all meine alle 3 leser verlieren.

8:20h: da bin ich aufgewacht. ungewöhnlich früh. eine, anderthalb stunden früher als sonst, allerdings bin ich auch abends schon früher ins bett. bereits um halb eins, eins. und es trifft sich gut, da ich heute auch eine stunde früher raus will, weil ich noch dinge zu erledingen habe.

an die genaue chronologie der nächsten ereignisse erinnere ich mich nicht mehr genau, sie beinhaltet aber dinge wie energy-drink kippen, duschen, internetsurfen, anziehen e.c.t. p.p.

10:05h: raus aus dem haus und aufs fahrrad geschwungen. 3 kilometer bis zur busstation, wie immer zu früh dort. etwas buchlesen (terry pratchet), in den bus einsteigen, ca. 15, 20 minuten fahren, aussteigen. zur bank. ich wollte 1000 franken abheben um ein jahresabo für den zürcher verkehrsverbund zu lösen. ist halt einfach wesentlich günstiger, als diese einzelnen monatsabos immer. aber ich hab das konto ja erst vorgestern eröffnet und das geld der anderen konten, die ich saldiert habe erst vorgestern vor schalterschluss überwiesen. kohle also noch nicht da. toll. jetzt noch schnell zur pozilei, verlustanzeige des lernfahrausweises um damit nen neuen zu beantragen. auch toll. und bei coop noch schnell ein antragsformular für ihre gratiskreditkarte geholt.

10:40h: alles erledigt, und da ich nicht mehr zur bahn muss um das abo zu machen, immer noch zu früh dran. ich beschliesse über den flughafen zu fahren und dort etwas in den läden zu stöbern. tu ich, kaufe aber nix. ausser der neuen coke zero. feiner als die kotz wirklich nicht sehr feine light, aber kein neues lieblingsgesöff.

12:30h: schichtbeginn. cheffe ist gut drauf und meint, er ginge heute früher nach hause. was heisst, dass einer von uns dreien, die eben angefangen haben schon um 3 pause hat. das ist ziemlich ätzend, weil dann der zweite teil bis halb 10 schon ziemlich lang ist. wir machen "sigg sagg sugg" dieses spiel, wo man die füsse rausziehen muss oder drinlassen. egal. der kubaner verliert.

dann: in den keller palette mit bierkisten und dosen füllen, hochbringen, in die regale integrieren, aufräumen, beraten kassieren, alles nochmals. zur rush-hour die im keller vorgekühlten biere hochbringen.

16:00h: pause. ich geh wieder mal in die kantine. salat. spinatsuppe. nudeln mit pilzrahmsauce. cola/fanta-mix. zeitung lesen.

17:00h: jetzt rush-hour. cool. kasse. die zeit flutscht. nochmal kurz ware hoch. einräumen. fertig.

21:30h: laden zu, abrechnen, kühler füllen, feierabendbier.

21:50h: auf den zug. ich bemerke jetzt erst die sms der besseren hälfte, ob ich noch zigis mitbringen könne. ich rufe schnell an, sie soll mich doch in winterthur abholen. das macht sie prompt und wir gehen noch lecker essen und was trinken.

dann heim.
fernseh schauen, internet surfen, schlafen.


ihr wolltet es so. nächtes mal wieder titten.
11.8.06 10:00


kick it like you like it

[aus aktuellem anlass müssen die tittenbilder leider verschoben werden.]

ladies and gentlemen, voller stolz darf ich den herrn dawn_ex_machina als neuen, freien mitschreiber ankündigen.
er wird dann sporadisch seine posts hier reinstellen. noch sporadischer als delirium wahrscheinlich. aber wenn, dann.. ui ui ui, dann lohnt es sich das aber zu lesen, das sag ich jetzt schon.

und es wird noch besser:
vom 26.8. bis 10.9. heisst es
Image Hosted by ImageShack.us

jedeR der/die lust dazu verspürt, mal fremd zu schreiben, bzw. überhaupt mal zu bloggen, bekommt die zugangsdaten.
ihr dürft dann hier tun und lassen, was ihr wollt. ich will was zu lesen haben, wenn ich dann wieder vom urlaub zurück bin.

also: anmeldungen, so viele wie möglich natürlich, hier rein. los. hopp. :D
15.8.06 00:24


wer die titten findet, darf sie behalten.

18.8.06 00:14


heute wurde ich befördert.

mit der s-bahn.
von effretikon nach zürich.
dann musste ich arbeiten.
22.8.06 20:06


ladies and gentlemen

Image Hosted by ImageShack.us

alle daten sind raus. teils über foren-pn.
falls noch fragen auftauchen, bis morgen bin ich noch da.
dann...

24.8.06 07:38


na dann wollen wir mal

erstmal dem herrn jafa einen schönen urlaub wünschen. leider ist er ja heute noch da, also geht die grosse blogsauerei erst morgen los. dann aber richtig. ziel ist folgendes:

- top ten im schwanzvergleich. wenn das nicht klappt dann wenigstens vor macwinkel ^^

- top ten bei google bei echten suchbegriffen. männertitten ist kein echter suchbegriff ...

- top ten beim bnd. das ist in diesen tagen nicht schwer, einfach mal ein herrenloses kofferbild auf einem bahngleis abstellen ...

- top ten in den deutschen charts. dazu brauche ich natürlich ein bißchen unterstützung

sonstige top tens sollen natürlich auch geknackt werden, vorschläge werden gerne entgegengenommen.
24.8.06 19:37


charts top ten

da das hier ja ein kickblock ist hier mal was wirklich kickendes:





hier der direktlink

nagut, da muss ich vielleicht nochmal ran. hab das vor ein paar jahren gebastelt als ich für solchen unsinn noch zeit hatte. passt ganz gut zum thema des blogs, deshalb wollte ich euch das nicht vorenthalten ...

ab in die charts würde ich sagen ^^
25.8.06 16:44


ACHTUNG!

28.8.06 21:49


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de